Fragen & Antworten

Rund um unseren Service & unsere exklusive Brautmode in Köln

Häufig gestellte Fragen zum Brautkleid Kauf

Sich für das EINE Brautkleid zu entscheiden ist nicht einfach. Bevor Sie sich auf die Suche machen, haben Sie sicherlich einige Fragen. Auf die häufigsten Fragen haben wir schon einige Antworten. Selbstverständlich beantworten wir auch alle Fragen gern persönlich oder telefonisch.

Viele Hersteller haben Lieferzeiten zwischen 4 bis 6 Monaten, daher ist es ratsam mit der Suche 6 bis 9 Monate vor der Hochzeit zu beginnen.

Ja, bitte reservieren Sie sich vorab einen Beratungstermin.
So stellen Sie sicher, das eine Beraterin nur für Sie und Ihre Begleitungen Zeit hat ist. Das Auswählen IHRES Brautkleides sollte etwas ganz Besonderes sein. Wir würden uns freuen Sie hierbei begleiten zu dürfen.

Wir planen für die Beratung ca. 2 Stunden ein, sollte es etwas länger dauern ist dies auch kein Problem bei uns. Falls vorhanden bringen Sie bitte einen trägerlosen BH mit. Auf starkes Make-up bitte verzichten. Deo und Erfrischungstücher stehen bei uns für Sie bereit.

Ja, wir haben zu jedem Kleid wunderschöne Accessoires. Bei den Dessous angefangen über Schleier, Stolen, Täschchen und Schuhen, Haaraccesoires und alles was zu einem perfekten Brautoutfit gehört, finden Sie bei uns.

Sie dürfen max. 3 Begleitpersonen, beim VIP-Termin 5 Begleitungen mitbringen. Beschränken Sie sich auf die Personen, die Ihnen wirklich wichtig sind. Dies sind auch immer die richtigen Berater.

Nein, bei uns ist die Beratung kostenlos. Es besteht allerdings die Möglichkeit sich einen VIP Termin zu reservieren. Nähere Infos entnehmen Sie bitte unserem Anmeldeformular.

Unsere langen Brautkleider beginnen preislich ab 399,- €, die Hauptpreislage der Kleider liegt zwischen 1000,- € bis 1500,- €. Kurze Kleider für das Standesamt sind bereits am 198,- € zu bekommen. Wir führen übrigens auch wunderschöne Brautkleider für die schwangere Braut. Wir führen Größen von 32 bis zu Größe 46.

Nein, leider nicht. Viele Hersteller möchten dies nicht, da die Kleider oft kopiert werden. Wir machen aber gern Fotos von Ihnen in verschiedenen Kleidern, damit man diese dann auf dem Laptop vergleichen und besser beurteilen kann.

Wir nehmen Bargeld und alle Arten von EC- bzw. MAESTRO-Karten. Kreditkarten akzeptieren wir leider nicht.

Selbstverständlich lagern wir das gekaufte Brautkleid bis zum Abstecktermin bei uns ein. In Ausnahmefällen können Sie Ihre Brautkleid auch nach der Änderung bis kurz vor der Hochzeit bei uns eingelagert lassen.
Es ist selbstverständlich auch versichert.

Nein, die Änderung sind nicht im Brautkleidpreis inbegriffen. Sie bezahlen nur den Arbeitsaufwand den die Schneiderin hat, die alle Ihre Wünsche in die Tat umsetzt.

Nein, natürlich nicht. Wir stellen jedoch auch sehr gern eine Schneiderin in unseren Räumen zur Verfügung, die Ihre Wünsche umsetzt.

Nein, wir haben uns dazu entschieden die Braut von A bis Z komplett einzukleiden und deshalb nur Brautmode nebst den passenden Accessoires zu führen.

Sie bekommen Ihr Brautkleid frisch aufgebügelt nebst Accessoires in einem atmungsaktiven undurchsichtigen Kleidersack ausgehändigt, in dem das Brautkleid auch optimal bis zum Hochzeitstag gelagert werden kann.

Ja, Sie können Ihr Brautkleid jederzeit zur Reinigung bei uns abgeben. Die Reinigung ist kostenpflichtig und liegt zwischen 100€ und 140€. Kleine Reparaturen nehmen wir gern kostenlos vor.

OBEN